Gästebuch

Schreiben Sie uns und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Besuchern!

Beate Althoff
08. Juli 2024
Liebe Helga,lieber Josef!
Wir hatten im Juni 2024 ,fast drei Wochen, die Villa LaMori.Unsere Familie hat schon oft ein Ferienhaus/Villa gebucht und ich muss sagen, dass Kretafan, mit Abstand, den besten Service und das schönste Haus geboten hat.
Schon bei der Buchung half Frau Buschmann mit schnellen Antworten und Vorschlägen wie z.B.Mitwagen buchen,oder
eine Köchin engagieren.
Der Mietwagen stand bereit-ohne große Umstände
Wir gönnten uns einmal die Köchin Amalia,sie verwöhnte uns mit sehr leckeren,typischen Speisen der Insel.
Zusätzlich brauchten wir noch ein KinderReisebett und innerhalb von einer Stunde wurde es, mit einem Hochstuhl gebracht-einfach genial🤩
Die Villa war ein Traum,super gut ausgestattet,mit vielen Schattenplätzen an denen man,zur jeder Tageszeit verweilen konnte.Helga hat uns gute Restaunts empfohlen und für die Reservierungen gesorgt,das war wirklich angenehm.
Zwei nette junge Männer kümmerten sich um den Pool und es kam ein Team junger Damen zur Hausreinigung mit Wäschewechsel. Also ich muss sagen,für uns war dieser Urlaub ein „RundumVerwöhnPaket“,
besser kann ich es nicht ausdrücken.
Für alle Beteiligten ein dickes Dankeschön für all diese Annehmlichkeiten-wir kommen wieder!!!!😀
Hauke Voges
27. Juni 2024
Liebe Helga,
lieber Josef

Nun sind wir schon wieder einige Tage zuhause, doch erinnern uns gern an die herrlche Zeit in der Villa Pegasus zurück.
Ein kleines Jubiläum haben wir dieses Jahr auf Kreta feiern können. Das 10te Mal bei euch. Wer hätte das gedacht.
Angefangen damals 2007 mit der Villa Helena, dann kamen Katharina, Sifina, Artemis, Harmony und schließlich 5x die Villa
Pegasus in Abständen dazu. Ein Haus schöner wie das andere. Es ist wie heimkommen. Eure Gastfreundschaft, eure Tipps, fantastisch
eingerichte Häuser und der super Service vorort (einen ganz lieben Gruß an die Putzfeen).Teilweise die Häuser in den Bergen mit Meerblick.
Immer wieder ein Traum.
Für uns als Kretaliebhaber gibt es nichts besseres. Aber wie sagt man ? Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub.
Wir planen natürlich für 2025. Können uns allerdings noch nicht entscheiden welche Villa es dann werden soll. Aber auch das
werden wir hinbekommen.
Wir wünschen euch und das gesamte Kretafan Team einen schönen Sommer. Bleib alle gesund und wir hoffen, euch nächstes Jahr
wiederzusehen.

Eure Kretafan`s aus Norddeutschland

Hauke, Irena und Niklas.
Peter Falk
19. Mai 2024
Liebes KRETAfan-Team,
wir haben zum ersten Mal mit Ihnen unseren Kretaurlaub gemacht und waren äußerst zufrieden!
Bereits beim Buchungsprozess hat Frau Buschmann schnell und unkompliziert geholfen.
Die von Ihr erwähnte Leihwagenfirma ist zu empfehlen. Danke dafür.
Bei einem Problem in der ersten Villa (wir hatten zwei) hat Herr Beibl das Problem noch am selben Tag lösen lassen.
Beide Villen hatten ihren Reiz und Vorteile, aber die Villa Artemis ist ganz klar unser Favorit.
Sie liegt sehr abseits und die letzten 500 Meter Anfahrt dorthin sind abenteuerlich da die Straße nicht asphaltiert ist,
aber einmal angekommen läßt sie keine Wünsch offen. Geräumig, sauber und komplett eingerichtet.
Zum Inventar gehört auch ein sehr süßer und kuscheliger Kater. Wir hoffen es geht ihm gut.
Die beiden jungen Mitarbeiter (zuständig für Pool und Elektrik) sind ebenfalls positiv zu erwähnen. Danke an die Jungs.
An unserem Abreisetag durften wir uns persönlich von Frau Buschmann in der Villa verabschieden.
Wenn wir noch einmal nach Kreta kommen, werden wir wieder bei KRETAfan buchen. Wir vergeben fünf Sterne!
Beste Grüße aus Essen.
Hauke Voges
25. Juli 2023
Liebe Helga, lieber Josef !

Wir haben wunderschöne Tage in der Villa Harmony verbracht. Alles hat gepasst wie immer.
Tolles Haus mit Doppelgarage. So konnten wir an heissen Tagen den Mietwagen dort unterbringen.
Der Pool ein Traum. Die Lage perfekt. Wir wurden auch beim 9ten Mal bei euch nicht enttäuscht.
Vorbereitungen für das nächste Jahr laufen. Liebe Grüße auch an Frau Buschmann. Endlich haben
wir sie einmal kennengelernt. Haben uns zum Urlaubsabschluß nett mit ihr unterhalten.
Wir wünschen euch allles Gute. Bleibt gesund und munter. Gruß auch an das gesamte Team !!

Wir sehen uns.

Aus dem verregneten Norddeutschland grüßen euch Irena, Hauke und Niklas.
Evi Steurer und Christian Oberhuber
01. Juli 2023
Liebe Helga,
lieber Josef,

Wir haben schon viele schöne Urlaube auf Kreta in den vergangenen Jahren erlebt. Im letzten Urlaub Juni 2022 durften wir mit Helga 2 Villen vorort besichtigen, und waren sofort von der wunderschönen Lage, sowie von der Architektur und der liebevollen, wie geschmackvollen Inneneinrichtung begeistert.
Und diesem Juni durften wir dann den Urlaub in der Villa Petra genießen. Dieser Urlaub hat unsere Erwartungen im gesamten um ein vielfaches übertroffen.
Die Autovermittlung am Flughafen war perfekt, die Beschreibung der Anfahrt zu Villa ausgezeichnet. Josef hat uns am nächsten Tag persönlich begrüßt und eingewiesen.
Es lag eine Mappe mit Empfehlungen (Ausflüge, Restaurants, Tavernen, Einkaufsmöglichkeiten usw...) bereit. Es hat uns an nichts gefehlt. Die Villa liegt inmitten
der Natur, inklusive Vogelgezwitscher und Abendrot über den Bergen und dem Meerblick. Einfach zauberhaft.
Wir kommen wieder.

Ganz liebe Grüße, und nochmals Danke für die sehr gute Betreuung.
Evi und Christian
Heidi und Eugen
19. September 2022
40 Jahre haben wir wunderschöne Reisen in alle Welt unternommen. Immer nach dem Motto: nie irgendwo zweimal hin - bis wir auf KRETAfan gestossen sind. Heuer waren wir zum vierten Mal bei Beibls, diesmal in der nagelneuen Villa Kali Zoi. In allen Villen haben wir uns sehr wohl gefühlt, aber diesmal bekamen wir fast Schnappatmung. Kaum drin, fragten wir sofort nach freien Terminen für 2023 und reservierten auch gleich. Dieses Haus ist wie massgeschneidert für uns: ruhige Lage, super Raumeinteilung mit geschmackvollem Mobiliar, traumhaftem Pool und drei phantastischen Terrassen. Die erste beim Hauseingang bietet Schutz vor Wind und heisser Mittagssonne, man blickt auf liebevoll erhaltene Olivenbäume und andere alte Bäume und mit etwas Glück kann man Bartgeier, Wiedehopf usw. erspähen. Auf den beiden anderen Terrassen kann der Blick über den Olivenhain auf die Aktrotiri Halbinsel (wo einst Anthony Quinn Sirtaki tanzte), das Ida-Gebirge und das Meer schweifen. Erwähnt seien auch noch die grossen 2 Aussenduschen mit abwechslungsreicher Bepflanzung, eine davon mit Wasserfalldusche - wir nannten sie "Paradies".
Auch sehr angenehm: mangels Sprachkenntnissen waren wir froh, uns mit dem Servicepersonal auf deutsch unterhalten zu können.
Allerdings kämpften wir auch mit 2 Problemen: 1. an welchem Ort beenden wir den Tag - vorne, am Pool oder hinten - um den prachtvollen Sternenhimmel beim Schlummertrunk zu bewundern?
Am Ende jedoch viel schlimmer: die Zeit verging viel zu schnell !
Liebe Helga, lieber Josef: alle Euere Villen sind uneingeschränkt empfehlenswert, aber mit der Kali Zoi habt Ihr ein kleines Wunder vollbracht.
DANKE !
Kirschstein
06. September 2022
Liebe Familie Beibl, liebe Frau Buschmann und liebes Kretafan Team,

wir haben im Mai 2022 sehr schöne 10 Tage in der fantastischen Villa Stella verbracht.
Das riesige, nahezu naturbelassene Grundstück, die moderne und vollausgestattete Villa, der große Pool, der wunderschöne Panorama Blick, alles in allem, einfach perfekt! Wer Ruhe und Luxus zusammen genießen will ist in der Stella genau richtig.

Danke auch für die tollen Tips mit der Miet-Köchin im Haus (das war sehr lecker) und den sehr guten Restaurantempfehlungen.


Wir sehen uns im Jahr 2024 wieder!

Herzliche Grüße aus Minden/Westfalen
Familie Bischoff
03. September 2022
Liebe Familie Beibl, vielen Dank für den tollen Aufenthalt in Ihrer Villa Tara. Man kann Sie als Gastgeber und Ihre Häuser einfach nur weiterempfehlen. Die Ausstattung, Sauberkeit und Ihre Gastfreundlichkeit sind mehr als was man erwarten kann. Wir haben uns im Haus sehr wohl gefühlt und aufgrund Ihrer Tipps immer sehr gut gegessen - wir würden immer wiederkommen. Wenn Ferienvilla auf Kreta, dann auf jeden Fall KRETAfan. Alles Liebe, Familie Bischoff
Dorothea Rinck
05. August 2022
Häuser haben eine Persönlichkeit und ein Eigenleben. Deshalb finde ich Architektur so spannend. Die „Villa Canella“ auf Kreta, Nähe Rethymno, ist ein außergewöhnliches Beispiel dafür, was ein Haus kann...
Die letzten Wochen vor den Sommerferien sind jedes Jahr mit den letzten Metern eines Marathons vergleichbar. Entweder bin ich längst über meine körperlichen und psychischen Grenzen hinaus und empfinde nichts mehr oder ich schleppe mich wie ein verwundeter Soldat mit den restlich verbliebenen Kräften ins Lazarett. Meistens ist letzteres der Fall und das Lazarett heißt Griechenland, Spanien oder Frankreich. Diesmal weise ich mich auf Kreta ein. In die „Villa Canella“, in der ich vorher noch nie war.
Nach 45 Minuten Fahrt mit dem Mietwagen vom Flughafen Chania geht's in einen Feldweg, einen halben Kilometer den Berg hoch - die Koordinaten funktionieren einwandfrei- und wir stehen vor dem offenen Tor der Villa.
Ein paar freundliche Menschen sind gerade mit den Reinigungsarbeiten fertig und lassen uns und die Villa miteinander allein. Uns heißt: mein Lebensgefährte und unsere 18-jährige Tochter.
Und dann geschieht das Seltsame. Das Haus umarmt uns. Es heißt uns auf eine herzliche, aber auch therapeutische Art willkommen. Es sagt: alles ist da und in einem ausgezeichneten Zustand. Und auch euch werde ich wieder in einen vorzeigbaren Zustand bringen.
Normalerweise brauche ich eine Woche, bis ich angekommen bin. Weg von den Gedanken um das Dasein, weg von den selbst-gemachten Dramen des Alltags, von meinen eigenen und den Dramen der Anderen. Es ist immer ein weiter und anstrengender Weg bis auch die Hitze der Insel ihren Beitrag zum Aufgeben geleistet hat.
Diesmal ist es anders. Das Haus übernimmt die Führung. Alles ist genau auf die Bedürfnisse eines Zivilisationskranken abgestimmt. Es gibt für jede Tageszeit und jede Aktivität einen passenden Aufenthaltsort. Das hat nichts mit Luxus zu tun, sondern mit intelligenter Gestaltung. Das Haus schickt mich immer genau zum inspirierendsten Platz für das, was ich gerade machen will. Die Ecke am Pool mit der großen Korbliege ist bei Sonnenuntergang der beste Platz zum Lesen. Auf der kleinen, immer schattigen Terrasse hinter den Schlafzimmern finde ich einen Zen-Raum, der mit sofortiger Wirkung das Anhalten der Zeit verursacht. Und so geht es weiter.
Nach einem Tag sind wir alle „angekommen“ bei Canella. Auf Kreta. Im Jetzt.
Nach fünf Tagen will ich nicht mehr weg. Aber das soll ja schlecht sein, wenn man von seinem Therapeuten abhängig wird. Also müssen wir Koffer packen. Das katapultiert mich nun wieder raus aus dem Jetzt und rein in meine Gedankenwelt. Ich überlege, wann ich wiederkommen kann. Trotzdem bleibt ein Therapieerfolg: gelassener als vorher und mit einer neuen Freundin ziehen wir weiter.
Jan Vos
26. Juni 2022
Beste Helga, Carolina, Josef en anderen van de Kretafan organisatie.

We hebben met onze kinderen en kleinkind een heerlijke vakantie gehad op Kreta.
We zaten redelijk hoog in de bergen en verbleven in de super mooie Villa Olymp van Kretafan.
Een top locatie !!

Tijdens onze vakantie hebben wij nog meer villa's van Kretafan bekeken en die zijn stuk voor stuk van een hoog niveau.
De villa's zijn allemaal gelegen op hele mooie locaties.


Alles was keurig verzorgd. Wij komen volgend jaar zeker terug.

Hartelijke groeten van Familie Vos uit 's-Gravendeel.